english

Carl Peter Thunberg

Jönköping 1743 - Thunaberg 1828


Carl Peter Thunberg wird am 11. November 1743 in Jönköping geboren. Als Schüler von Carolus Linnaeus studiert er an der Universität Uppsala Medizin und Naturphilosphie.
1767 findet die Verteidigung seiner Doktorarbeit mit dem Titel "De venis resorbentibus" statt. 1770 setzt er seine Studien in Paris, Amsterdam und Leiden fort, wo ihm Johannes Burmann, auf Empfehlung von Carolus Linnaeus, das Angebot unterbreitet, die niederländischen Kolonien und Japan zu besuchen, um dort Pflanzen für den botanischen Garten zu sammeln.
Im April 1772 erreicht er Kapstadt, wo er zahlreiche Gefahren auf sich nimmt um die Sammlungen durchzuführen. Während eines Forschungsaufenthaltes wird ihm im Jahr 1772 schließlich der Doktorgrad in Medizin verliehen. 1775 setzt er seine Reise nach Java fort, wo er während eines Aufenthaltes von zwei Monaten Batavia, Samarang und Buitenzorg aufsucht. Anschließend reist Carl Peter Thunberg nach Japan weiter.
Noch im selben Jahr erreicht er die Niederländische Ostindien Companie in Deshima, eine künstliche Insel in der Bucht von Nagasaki, wo er bis 1776 als Chirurg tätig ist. Nach Zwischenaufenthalten in Java, Colomb, Ceylon und Kapstadt erreicht er 1778 Amsterdam.
Vor seiner Rückreise in seine Heimtstadt, besucht er London. Dort macht Carl Peter Thunberg die Bekanntschaft von Joseph Banks, besichtigt die Sammlung japanischer Pflanzen des deutschen Naturfoschers Engelbert Kaempfer, und trifft auf Johann Reinhold Foster.
1779 kommt er in Schweden an, wo er vom Tod seines Lehrers Linnaeus erfährt. Nachdem er zunächst zum botanischen Demonstrator ernannt wird, wird er 1784 zum Professor für Medizin und Naturphilosophie an seiner Heimatuniverisität Uppsala berufen.
Bis zu seinem Tod am 8. August 1828 in Thunaberg bei Uppsala hält Carl Peter Thunberg diese Position inne.


Johann Wolfgang von Goethe - Götz von Berlichingen
Johann Wolfgang von Goethe
Götz von Berlichingen
18.000 €
Detailansicht
Georg Wolfgang Franz Panzer - Faunae insectorum Germanicae Initia. 190 Hefte und Index in 51 Bänden.
Georg Wolfgang Franz Panzer
Faunae insectorum Germanicae Initia. 190 Hefte und Index in 51 Bänden.
13.000 €
Detailansicht
Immanuel Kant - Critik der reinen Vernunft
Immanuel Kant
Critik der reinen Vernunft
12.000 €
Detailansicht
Heinrich von Kleist - Familie Schroffenstein
Heinrich von Kleist
Familie Schroffenstein
8.000 €
Detailansicht
Immanuel Kant - Kritik der reinen Vernunft
Immanuel Kant
Kritik der reinen Vernunft
4.000 €
Detailansicht
Edward Donovan - The Natural history of British birds
Edward Donovan
The Natural history of British birds
3.000 €
Detailansicht
Pierre Joseph Buchoz - De planches ... minerale
Pierre Joseph Buchoz
De planches ... minerale
3.000 €
Detailansicht

Anzeige
Auction Spotter Logo
Die wichtigsten Kunstauktionen aus der ganzen Welt auf einen Blick!

Kostenlos entdecken
Anzeige
Fine Art Auction
Sehen
&
bieten!
pfeil


Ernst Ludwig Kirchner
Startpreis: 9.000 EUR

Datenschutz Impressum / Kontakt